Ich denke fast jeder Triathlet träumt davon, eines Tages an der Startlinie des IRONMAN Hawaii zu stehen. Über die Distanz von 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen werden auf Big Island die Weltmeisterschaften im Triathlon ausgetragen. Der IRONMAN Hawaii ist bekannt für seine gnadenlosen Bedingungen, die er Amateuren und Profis auferlegt - ein Rennen ohne Schattenseiten.

 

„Robin, wenn du wissen möchtest wozu dein Körper in der Lage ist, dann musst du irgendwann am IRONMAN Hawaii teilnehmen.“ (Hubert Hammerl, ehem. Profitriathlet & Hawaii Teilnehmer)

 

Es gibt so viele Seiten die mich an dem Rennen faszinieren. Als Sportler strebe ich immer danach, das Bestmögliche aus mir heraus zu holen. Gerade dieser Wettkampf, unter den schwierigsten Bedingungen und gegen die besten Athleten der Welt, scheint ideal dafür zu sein. Der IRONMAN Hawaii ist mein klares Ziel für diese Saison! Die Qualifikation beginnt am 12. Mai, beim IRONMAN Santa Rosa in Kalifornien.

 

Ich möchte mich bei meinen Sponsoren und Partnern bedanken, die mich seit vielen Jahren unterstützen und mit mir gemeinsam an dem Projekt „IRONMAN Hawaii 2018“ arbeiten.